MENÜ
Suchen

The Bottrops – Hinterhofhits

Autor: Karsten

Leider sind The Bottrops der breiten Maße nur bedingt bekannt und deshalb kurz und knapp gesagt wer das ist. The Bottrops sind eine Punkband aus Berlin, gegründet im März 2006 von den drei ehemaligen Terrorgruppe-Mitgliedern (Slash Vicious, Johnny Bottrop und Steve Maschine West) sowie einem ehemaligen Mitglied der Band Xarecrows (Bang Bang Benno). Steve ist mittlerweile nicht mehr dabei, dafür ist jetzt The Ace (ex-The Breathalyzers, ex-Utopia Now) dort als Drummer tätig.
The Bottrops machen nicht diesen durchgestylten Punk a la Toten Hosen. Nein ich hab immer eher das Gefühl, die Jungs gehen ins Studio und spielen und singen einfach mal drauf los und nehmen ihre Ideen klugerweise sofort auf. Es klingt immer alles so frei nach Schnauze und das gute dabei: Sie treffen immer den Nerv der Zeit. Zum Beispiel im Song “Du kannst nichts, Du bist nichts“:

„du und sie, ihr zwei, xbox, gameboy, tekken 3, kippen, pizza, bier dabei, du –sie-die hunde, zwei mal zwei, du kannst nichts, du bist nichts, doch nicht allein..“

Herrlich. Der Song Kannibale klingt wahrscheinlich ungewollt ein wenig nach Erste Allgemeine Verunsicherung, aber trotzdem witzig zu hören, dass sie Wochenendtouristen in Berlin essen wollen. The Bottrops machen einfach Spaß sich anzuhören und erinnern mich immer ein wenig an die jungen Ärzte, die abstürzenden Brieftauben oder Wizo. Auch diese Bands haben mir in meiner Jugend das ein oder andere Lächeln auf die Lippen gezaubert und genau das passiert mir auch jedesmal wenn ich die Bottrops höre.

Wer 45 Minuten pure gute Laune aus Berlin erleben will, muss sich zum einen die Cd kaufen und zum anderen auf jeden Fall ein Konzert besuchen. Das lohnt sich. Ich zitiere noch schnell etwas von UNDERDOGFANZINE.de:

„Die besonnene konzentrierte Arbeit mündet in einem gleichbleibenden Takt, ohne Effekte und Schraubereien an den Instrumenten. Somit sind die Sequenzen und das harmonische Klangbild im Fluss und strömen störungsfrei die Spree hinunter.“

Ich hau 9,5 Punkte für dieses grandiose Meisterwerk raus und will schon wieder mehr davon.

Tracklist:
Die Maschine

Einer von uns
Go2Hell
Ich sende
Du kannst nichts, du bist nichts
Kannibale
Schönheits-OP
Menschenmaterial
Täglich mehr (grüsst das Murmeltier)
Weltuntergang abschaffen!
Ramona
Wegen dir
Das Produkt
Zusammen sein
Schaf im Wolfspelz

http://www.thebottrops.com/index.php

Kommentar verfassen