MENÜ
Suchen

MS Dockville 2015 – Wir sind dabei

Datum: 21.-23.08.2015 Ort: Hamburg-Wilhelmsburg Seit 2007 entführt das MS Dockville alljährlich alle Kunst- und Musikliebhaber auf einen unvergesslichen Trip im schönen Norden. Allein im letzten Jahr zählte das Festival 25.000 Besucher, die sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen wollten. Auch für die diesjährige – bereits neunte Ausgabe – sind nicht mehr viele Tickets vorhanden. Schlagt also noch rechtzeitig zu. Denn vom 21.-23. AUGUST 2015 heißt es wieder: Einfach mal die Seele baumeln lassen und dem stressigen Alltag entfliehen. Anders als auf großen Musikfestivals oder Kunstmessen, bei denen es darum geht, in kurzer Zeit so viel wie möglich zu konsumieren, steht hier das kollektive Erlebnis, bei dem sich die Besucher selbst einbringen, an erster Stelle. Schrieb das Kunstmagazin art über das Festival. Mit 5000 Gästen und Headlinern wie 2raumwohnung und Tocotronic ging das MS Dockville 2007 an den Start. Bereits im Jahr darauf konnte die Anzahl Gäste verdoppelt werden. So wuchs das Festival stetig an – bis heute. So ist es auch kein Wunder, dass bereits Acts wie Deichkind, Fettes Brot, Wir sind Helden, Jan Delay und K.I.Z vor Ort waren, um die Massen einzuheizen. Lasst euch das Spektakel nicht entgehen!    
Weiterlesen ›

MINISTRY veröffentlichen „ENJOY THE QUIET – LIVE AT WACKEN 2012“

Autor: Karsten     MINISTRY veröffentlichen „ENJOY THE QUIET – LIVE AT WACKEN 2012“ im August 2013 MINISTRY melden sich mit einem großartigen Live-Album von ihrer letzten Show der 2012er RELAPSE Tour zurück. Es war der perfekte Anlass für Ministry um ihre finale Live-DVD aufzunehmen. Der Frontmann Al Jourgensen kämpfte immer noch gegen eine schwere Magenerkrankung, als er am 3. August 2012 die Bühne des Wacken Open Air Festivals vor 75000 schreienden Fans betrat. Trotzdem absolvierte er den Wacken-Auftritt sehr souverän, zusammen mit einer spielfreudigen Band aus talentierten Musikern und zugleich engen Freunden. Tragischerweise starb Ministrys langjähriger Gitarrist und Jourgensens bester Freund Mike Scaccia knapp 5 Monate später nachdem er für Ministrys letztes Album From Beer to Eternity seine Tracks eingespielt hatte. Die Veröffentlichung des Albums ist für den 6. September 2013 geplant. Mikey spielte göttlich in Wacken, sagt Jourgensen.  Sein Gitarrenspiel war das Herz und die Seele von Ministry und er liebte die Band mehr als jeder andere mich eingeschlossen. Er war derjenige, der mich überzeugte weiter zu machen, als ich aufhören wollte. Das Album ist dem Gedenken an Scaccia gewidmet, genau wie Ministry: Enjoy the Quiet  Live at Wacken, das pünktlich zum bereits ausverkauften Wacken Open Air Festival […]
Weiterlesen ›