MENÜ
Suchen

Interview mit Mach One

Interview geführt von: Rapdesigner Wir trafen Mach One auf dem Mile of Style 5 und konnten ihn zu einem kurzen Interview überreden.   Heldenverlag: Hallo Mach One. Wie war die Anreise und wie findest du das Mile of Style inklusive der Acts? Mach One: Anreise war cool. Kommen direkt aus Berlin – Kreuzberg. Sind mit dem Auto durchgeheizt. Durchschnittlich 210 Sachen. Sind gut durchgekommen, haben aber trotzdem fünf Stunden gebraucht. Heldenverlag: Wie fandest du persönlich Deinen Auftritt? War er gelungen oder bist du unzufrieden? Mach One: Ich bin immer unzufrieden. Es liegt in der Natur eines Künstlers, mit sich selbst immer unzufrieden zu sein. Man ist sich selbst immer der größte Kritiker. Mein Anfang war komplett verschissen, ich hatte Texthänger – wir müssen einfach mehr Proben. Aber am Ende waren wir relativ stark. Wir mussten sogar ’ne Zugabe geben. Ich bin sehr froh, dass die Leute noch ’ne Zugabe verlangt haben. DANKESCHÖN, Leute! DANKE! Heldenverlag: Was war bisher Dein persönlicher Höhepunkt in Deiner Karriere? Mach One: Also ein Höhepunkt war auf jeden Fall die Tour mit K.I.Z. Das hat wirklich Spaß gemacht. Und sonst eigentlich das komplette Jahr 2012. Ich habe mir das Jahr sogar tattoowiert (zeigt uns das Tattoo auf seiner Hand). Dieses Jahr […]
Weiterlesen ›