MENÜ
Suchen

Interview mit Andre vom Reload Festival

Autor:  Karsten   Hey Andre, wir freuen uns, dass du dir auch in diesem Jahr kurz die Zeit für den heldenverlag.de nimmst für ein paar neugierige Fragen, mit denen wir auch sofort starten möchten: Das Reload Festival ist ja von Twistringen nach Sulingen umgezogen. Wie sieht dein Fazit im 3. Jahr nach diesem –sicherlich nicht einfachen Schritt- aus? War das eine gute Entscheidung?  Hat es euch positiv oder negativ beeinflusst in Form von z.B. Besucherzahlen, Unterstützungen etc.? Würdest du anderen Festivals so ein Wagnis empfehlen? Kommt darauf an, warum das Festival, oder die Organisatoren so etwas machen wollen, oder müssen! In unserem Fall waren wir gezwungen umzudenken, wir fühlten uns in Twistringen sehr wohl und das Gelände in Twistringen ist auch einmalig!  Logistisch stießen wird dort aber leider auf Probleme, darüber hinaus kamen noch weitere Gründe hinzu, auf die ich hier nicht näher eingehen möchte, bzw. es würde ausufern! Nach den viele  Jahren mit den verschiedensten Künstlern. Ganz ehrlich, wer ist anstrengender? Weltstars oder eher die jungen aufstrebenden Bands? Wer lässt die Diva raus hängen? Ganz unterschiedlich! Es gibt junge Bands, die  grade auf einer Erfolgswelle reiten und hier und da etwas übertreiben – manchmal kommen diese Bands aber auch […]
Weiterlesen ›

Hurricane 2013

Autor: Janine   Viele Worte muss ich wohl nicht über das Hurricane Festival verlieren, schließlich ist es seit Jahren eines der beliebtesten Festivals Deutschlands und ist auch dieses Jahr wieder ausverkauft. Das Festival geht am 21.-23. Juni in die siebzehnte Runde und findet wie immer am Eichenring in Scheeßel statt. Parallel findet im Süden Deutschlands natürlich das Southside Festival mit gleichem LineUp statt. Zusammengenommen trifft man auf den beiden Festivals über 120.000 Zuschauer an. Das LineUp dieses Jahr hat es in sich! Rammstein, Queens Of The Stone Age, Arctic Monkeys, Deichkind, The Smashing Pumpkins und The Gaslight Anthem geben sich u.a. ebenso die Ehre, wie die Newcomer des Jahres, Macklemore & Ryan Lewis. Wir wünschen allen Glücklichen, die ein Ticket ergattert haben viel Spaß bei diesem buntgemischten LineUp! Für mehr Infos klickt doch mal: www.hurricane.de
Weiterlesen ›

Wake up call – Batteries not included

    Autor: Karsten   Die Band Wake up call, ist eine neue junge Rockband aus Italien bestehend aus vier jungen Herren. Nunmehr haben sie ihr erstes Album veröffentlicht mit elf sehr experimentierfreudigen Songs. Hier haben wir alles vertreten an Tracks: schnell, langsam, clean vocals und growl vocals. Alles klingt noch recht frisch und wenn ich es einordnen müsste dann würde ich sagen NICKELBACK, Avril Lavigne oder 30 Seconds to Mars. Für ein Debutalbum nicht schlecht, jedoch denke ich, sie brauchen noch Zeit zur Entwicklung, um ihr wirkliches Potenzial zu erreichen. Ich denke einfach mal die Jungs ein wenig machen lassen, sie ordentlich auf Tour und Festivals schicken und neugierig schauen, was nach zwei bis drei Jahren herauskommt. Im Augenblick für mich noch kleine Mädchen Rock und daher satte 5/10 Punkten mit Tendenz steigend. Überzeugt euch einfach mal selbst, hier der link zur Facebookseite. www.facebook.com/wakeupcallrock und zur Homepage: http://www.wakeupcallrock.com/ Tracklist: TO BE KILL YOUR DREAMS CHRISTINE BATTERIES ARE NOT INCLUDED SMILE JUST WANNA DANCE LET YOU GO – ASSHOLE ONE DAY NOT LIKE YOU RIGHT HERE
Weiterlesen ›

SPLASH! 2012 – Festivalbericht

  TAG1 Regen. Nichts als Regen. Als wir gegen Donnerstag-Nachmittag in Ferropolis ankommen, regnet es aus vollen Zügen (und wir sind nicht Bahn gefahren… hihihi). Die ganze Vorfreude auf das Festival wird im Keim erstickt und wir bereiten uns auf ein nasses und kaltes Wochendende vor. Dass dies gerade die letzten negativen Minuten der kommenden 4 Tage sind, wissen wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Also, Parkplatz suchen (VIP, versteht sich), Zelt aufbauen – der Regen hat inzwischen nachgelassen – und dann direkt ab aufs Festival-Gelände. Schließlich möchten wir die Eröffnung des diesjährigen Splash!-Festivals durch keinen geringeren als den VBT2012-Gewinner Weekend nicht verpassen; Und der Gelsenkirchener hält, was seine Battles verprachen: In gewohnt arroganter Manier, reisst er die für den Anfang schon ganz schön zahlreiche Menge in seinen Bann und liefert ein äußerst professionelles Programm ab, dass man meinen könnte, er hätte Lebtag nichts anderes getan. Ein also mehr als gelungener Startschuss für DAS Hip-Hop-Festival in der Stadt aus Eisen. Während bis spät in die Nacht immernoch einige Gäste mit dem Aufbauen der Zelte oder gar erst mit dem Einchecken auf dem Festival-Gelände beschäftigt sind, heizen Künstler wie die 257ers, Genetikk und anschließend auch der heiß erwartete Pandamasken-Träger Cro den Rest des Volkes gewaltig ein und verprechen schon […]
Weiterlesen ›