MENÜ
Suchen

Review Pimf – Memo

Hallo ich bin Jonas Vielen dürfte der hauptsächlich durch das VBT (Video Battle Turnier) bekannt gewordene Rapper Pimf bereits ein Begriff sein. Dennoch stellt er sich im Intro seiner Platte noch einmal höflich vor. Wir stufen dies als ersten Schritt einer ernst gemeinten Rap-Karriere ein und listen ihn deshalb noch Vorsichtig in der Rubrik Newcomer. Der wirklich große Hype um seine Person muss auch aktuell (leider) noch auf sich warten. Ich selbst habe in Pimfs Single Alt und Jung längst einen meiner Lieblingstracks gefunden. Daher fiel es mir auch nicht schwer, eine Review über sein neues Album Memo zu schreiben. Wie es sich in einem ordentlichen Gespräch gehört, stellt Pimf sich nicht nur selbst vor, sondern auch gleich seine Heimatstadt Hofgeismar (bei Kassel). Sehr gut erzogen, der junge Herr. Diese Small City hat wohl nur nicht allzuviel zu bieten, weshalb uns bereits in Titel drei klar gemacht wird, wie gerne sich Pimf Auf Achse befindet, um die Welt zu erkunden. Er lebt quasi überall ein Stück, irgendwo halt weniger und Irgendwo halt nicht Ich hoffe, der gute Jonas hat bequeme Schuhe dabei, denn das hört sich nach einem abenteuerlichen Trip durchs Leben an. Dies kündigte sich aber bereits früh in seinem […]
Weiterlesen ›

Newcomer: Rapdesigner

Der Hamburger Rapper Rapdesigner veröffentlichte am 14. Juni 2015 sein neues Album „Krawatte“. Nach dem Album „Schichtwechsel“ ist es bereits sein zweites Album in sehr kurzer Zeit. Erste Aufmerksamkeit erregte Rapdesigner mit seiner Crew „DIEZWAI“, deren Album „Männerhaushalt“ von der bekannten Deutschrap-Plattform rappers.in in der Kategorie „Unknown Kings“ präsentiert wurde. Außerdem arbeitete er bereits mit Battlerap-Größen wie 4Tune, Happy Beckmann, Petschino, Dollar John, MoooN und Duzoe zusammen. „Krawatte“ behandelt auf 16 Tracks viele sozialkritische Themen, wie etwa den blinden Gehorsam eines Soldaten, die Machtausnutzung mancher Polizisten oder die Unterdrückung der Frau in einer nicht gleichberechtigten Partnerschaft. Im Gegensatz zu einem Großteil seiner Rap-Kollegen, erzählt Rapdesigner keine Geschichten aus seinem eigenen Leben, sondern versucht durch abwechslungsreiche, ironische und auch tiefgründige Themen den Unterhaltungswert zu steigern. Das Album kann kostenlos auf Rapdesigners Website angehört oder runtergeladen werden: Zur Website Hier das Album-Snippet mit Video im Frozen Effect: Tracklist: 01. Halt anders (03:59) 02. Online (03:19) 03. Roadtrip (03:05) 04. Bad Cops (02:50) 05. Designer (02:53) 06. Guter Soldat (03:14) 07. Krawatte (02:23) 08. Kind von dir (03:09) 09. Cuba Libre (03:17) 10. 7 Leben (03:05) 11. Löwin (04:35) 12. Du bist mein (05:39) 13. Zerstören (03:20) 14. Supergau (03:01) 15. Katastrophal (03:57) […]
Weiterlesen ›