MENÜ
Suchen

Die Fantastischen Vier – Für Dich immer noch Fanta Sie

Autor: Karsten

Da ist es, das achte Studioalbum der Fantastischen Vier, den Pionieren des Deutschen Hip Hop. Wer anderer Meinung ist, auch egal, denn sie waren einfach zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle. Für mich sind und bleiben sie einfach nur DIE Fantastischen Vier. „Gladiatoren“ führt den Hörer mit Bläsern und viel „Tam Tam“ in das Album ein, das 16 Stücke vorzuweisen hat. Es ist eine aufwendige Produktion, in der man keine Mühen gescheut hat, verschiedene Instrumente, sowie Musikstile zu kombinieren: Mal swingt Smudo durch die Songs oder man kommt sich in „Für Dich immer noch Fanta Sie Teil 1“ gar vor wie beim Soundtrack von „Jackie Brown“. Doch auch für die Kleinen ist etwas dabei, denn auf die erste Single „Gebt uns ruhig die Schuld“, könnte man auch den Song der Sesamstrasse drauf packen. Ein wirklich schöner und ehrlicher Song ist „Für immer zusammen“ auch wenn er weicher und untypischer daher kommt, als der Rest. Genauso Ohrwurm-verdächtig ist „Dann mach doch mal“, der auf der geplanten Festivaltour bestimmt ein neuer Mit-Gröhl-Hit wird. Auch nicht zu vergessen, ist der Song Mantra. In diesem Song klärt uns Thomas gerne über das Mantra, Nada Brahma und über die Meditation auf. Erinnert mich ein wenig an Krieger. Was mich auch schon zu meinem Persönlichen Fazit bringt: Fanta 4, 2010 klingt komisch, ein wenig nach Geschichten-erzähl-Onkel und ein wenig nach Hip Hop. Komisch, aber gut, wenn nicht sogar fantastisch. Mir gefällt die komplette Scheibe und es gibt nichts zu mäkeln. Außer villeicht das Cover, das gefällt mir mal so gar nicht. Deshalb gibt es von mir 9/10. Ich freu mich auf die Tour im Herbst.

Tracklist:
1.Wie Gladiatoren
2.Dann Mach Doch Mal
3.Gebt Uns Ruhig Die Schuld (Den Rest Könnt Ihr Behalten)
4.Für Dich Immer Noch Fanta Sie Teil 1
5.Junge Trifft Mädchen
6.Garnichsotoll
7.Smudo In Zukunft
8.Danke
9.Die Lösung
10.Schnauze
11.Für Immer Zusammen
12.Für Dich Immer Noch Fanta Sie Teil 2
13.Das Letzte Mal
14.Kaputt
15.Mantra
16.Was Wollen Wir Noch Mehr

 

 

 

Kommentar verfassen